Wahl der AusländerInnensprecher muss wiederholt werden

15 10 2009

Der Ältestenrat hat in seiner Sitzung vom 01.09.2009 entschieden, dass zwar die Einladung zur AusländerInnen-Vollversammlung satzungsgemäß erfolgte, die Wahl der AusländerInnensprecher jedoch nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Dies ist auf einer ordnungsgemäßen AusländerInnen-Vollversammlung bis zum 15. November 2009 zu wiederholen.

Beschluss im Volltext


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: